Sponsoren

Hauptsponsoren

Die Communardo Software GmbH ist Anbieter von Softwarelösungen und IT-Beratung für Content & Knowledge Management, Team Collaboration und Enterprise Project & Portfolio Management. Mit zertifizierten Technologieexperten und erfahrenen Prozessberatern realisiert Communardo Unternehmensportale, Wissensportale, Projektportale und Workflow-gestützte Portalanwendungen sowohl für mittelständische Unternehmen als auch Großkonzerne verschiedener Branchen.

 Communardo ist Mitglied im Förderverein Schülerrechenzentrum Dresden e. V. Sie unterstützten darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.communardo.de

Das Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport stellt die pädagogische Betreuung des Schülerrechenzentrums durch die Abordnung von Lehrerinnen und Lehrern sicher. 


www.sachsen-macht-schule.de

GLOBALFOUNDRIES Management Services Limited Liability Company & Co. KG ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller und wurde im März 2009 als Ausgründung der Halbleiterfertigung von AMD gegründet. Die einzigen Anteilseigner sind die Advanced Technology Investment Company (ATIC) des Emirates von Abu Dhabi sowie AMD. 
 
Im Jahr 2004 sponserte AMD dem Schülerrechenzentrum ein neues Computerkabinett mit 13 Computern (AMD Athlon 64 2.0 GHz, 1GB RAM) und sechs 17"-TFT-Displays sowie einen neuen Server (AMD Opteron 2.0, 2GB RAM). 
Vier Jahre später finanzierte AMD die Neuausstattung eines weiteren Kabinetts mit 13 Computern (AMD Phenom X4 9600 2,3 GHz , 4 GB RAM) und 13 19"-TFT-Displays. 
Globalfoundries unterstützt darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.globalfoundries.com/de

Die interface:systems ist eine Tochter der 1993 in Dresden gegründeten interface:business. Ihr Angebot umfasst Dienstleistungen wie IT-Architekturberatung, Planung von unternehmensweiten, heterogenen Netzwerken, Systemintegration und Implementierung von kundenspezifischen Lösungen. 
 
Im Jahr 2008 sponserte Interface Systems dem Schülerrechenzentrum 6 hochwertige Elektronikbaukästen. Sie sind außerdem Mitglied im Förderverein Schülerrechenzentrum Dresden e.V. 
Interface Systems unterstützt darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.interface-systems.de

Die Landeshauptstadt Dresden stellt die Räumlichkeiten des Schülerrechenzentrums kostenfrei zur Verfügung und übernimmt deren Fixkosten. 


www.dresden.de

Micro-Epsilon ist ein mittelständisches familiengeführtes Unternehmen, führend auf dem Gebiet der industriellen Messtechnik. Seit mehr als 45 Jahren entwickeln sie Innovationen und bieten ihren Kunden unübertroffene Lösungen, wenn es um präzises Messen und Prüfen geht. Ihr Portfolio erstreckt sich von Sensoren zur Weg- und Abstandsmessung, über die Infrarot-Temperaturmessung und Farberkennung bis hin zu Systemen zur dimensionellen Messung und Defekterkennung.

Micro-Epsilon ist Mitglied im Förderverein Schülerrechenzentrum Dresden e. V. Sie unterstützten darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.micro-epsilon.de

SAP Deutschland AG & Co. KG mit Hauptsitz in Walldorf, Baden, wurde am 1. Januar 2001 als rechtlich selbstständige Tochter der SAP AG gegründet. Der unternehmerische Fokus der SAP Deutschland AG & Co. KG liegt auf den Geschäftsfeldern Vertrieb, Beratung, Schulung und Marketing rund um das Produktportfolio der SAP AG in Deutschland. 
 
SAP unterstützt die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.sap.com/germany/about-sap/index.epx

Die Saxonia Systems AG unterstützt ihre Kunden durch IT Beratung, Outsourcing Beratung und die Entwicklung von maßgeschneiderten und leistungsfähigen Softwarelösungen mit der Zielsetzung die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu erhöhen und abzusichern. 
 
Die Saxonia Systems AG unterstützt die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.saxsys.de

SHD System-Haus-Dresden GmbH ist ein herstellerübergreifendes Beratungs-, Lösungs- und Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie. Seit Gründung 1990 hat es sich zu einem der marktführenden Unternehmen im Bereich der Projektleitung, Realisierung und Betreuung von komplexen IT-Netzwerk und Systemlösungen entwickelt. 
 
SHD unterstützt die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.shd-online.de

Die T-Systems-Tochter Multimedia Solutions entwickelt internetbasierte Lösungen für Großkonzerne und mittelständische Unternehmen. Rund 1.000 Mitarbeiter übersetzen für Kunden aus allen Branchen Web-Innovationen in Dienstleistungen für den digitalen Lebens- und Geschäftsraum. Hierzu gehören u.a. Lösungen für E-Commerce, Intranet- und Internet-Portale sowie Web IT-Management. Das Unternehmen ist 2010 zum achten Mal in Folge Sieger des New Media Service Rankings. 
 
T-Systems unterstützt die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.t-systems-mms.com

Die Technische Universität Dresden ist Träger des Schülerrechenzentrums und stellt Mittel für Verwaltungs- und Personalkosten zur Verfügung.


www.tu-dresden.de

Sponsoren

3m5. ist ein führender IT- und Web-Dienstleister in Deutschland. Wir bieten unseren Kunden seit 1997 hochwertige, professionelle Services als Internetagentur und Softwareentwicklungspartner. 
 
Die 3m5. Media GmbH ist Mitglied im Förderverein des Schülerrechenzentrum Dresden e.V. www.3m5.de


www.3m5.de

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen und ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Hardware, Software und Dienstleistungen im IT-Bereich sowie eines der größten Beratungsunternehmen. 
 
Im Jahr 2004 sponserte IBM dem Schülerrechenzentrum die Neuausstattung eines neuen Computerkabinetts mit 13 PC (Intel Pentium 4 3.2 GHz, 1GB RAM, Windows XP Professional) mit 13 17"-TFT-Displays. 
IBM unterstützt darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.ibm.de

Die Infineon Technologies AG ist ein durch die Ausgliederung des Halbleitergeschäfts der Siemens AG entstandenes Hochtechnologieunternehmen. Das Auftragsspektrum umfasst u. a. Halbleiter- und Systemlösungen, Sensoren, Chipkarten sowie drahtgebundene und drahtlose Kommunikation. 
 
Im Jahr 2000 sponserte Infineon die Kompletteinrichtung von zwei Computerkabinetten mit 28 Rechnern und 13 Bildschirmen sowie einem Server, einem Notebook, einem Beamer, zweier Drucker, einem Scanner und einer interaktiven Tafel. 
Infineon unterstützt darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.infineon.de

Die intecsoft GmbH & Co. KG ist in Deutschland und der Schweiz für Beratung, Schulung, datenbankbasierte Softwareentwicklung, Lösungsentwicklung und Design bekannt. Sie begleitet Sie gern mit Ihren Dienstleistungen von der Analyse, über die Planung, den Entwurf, dessen Umsetzung und Einführung bis hin zur zuverlässigen langjährigen Wartung, um zu Ihrem Unternehmenserfolg beizutragen.

Die intecsoft GmbH & Co. KG ist Mitglied im Förderverein des Schülerrechenzentrum Dresden e.V. www.intecsoft.de


www.intecsoft.de

Die Schwesterunternehmen i.S.A. Dresden und i.S.X. Software gehen künftig einen gemeinsamen Weg. Das Dienstleistungsangebot der iSAX umfasst drei aufeinander abgestimmte Geschäftsbereiche – IT-Beratung, IT-Lösungen und Systemintegration.
 
Die iSAX GmbH & Co. KG unterstützte die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.isax.com

Robotron Datenbank-Software GmbH ist ein Software-Unternehmen für die Entwicklung datenbankgestützter Informationssysteme. Von der ersten Idee bis zur Verfahrensbetreuung wird der gesamte Software-Lebenszyklus durch unser Leistungsangebot abgedeckt. Die Erstellung von Fachkonzepten, die Realisierung individueller Software-Lösungen sowie die Einführungsunterstützung und Einrichtung eigener Produkte und Oracle-Software gehören zum Leistungsspektrum. 

Robotron ist Mitglied im Förderverein Schülerrechenzentrum Dresden e.V. Sie unterstützen darüber hinaus die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.  


www.robotron.de

Die SQL Projekt AG ist aufbauend auf einer langjährigen, erfolgreichen Entwicklungsarbeit ein spezialisierter Anbieter von Beratungs-, Entwicklungs- und Schulungsleistungen im Umfeld von Datenbanken. Kundenspezifische Lösungen werden sowohl in klassischer Client/Server - Architektur als auch für Intra- oder Internet entwickelt.

Die SQL Projekt AG ist Mitglied im Förderverein Schülerrechenzentrum Dresden e.V.


www.sql-ag.de/unternehmen.html

Der VDE Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V. ist mit 34.000 Mitgliedern, davon 1.250 Unternehmen und 8.000 Studierenden, einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas. 
 
Der VDE ist Mitglied im Förderverein Schülerrechenzentrum Dresden e.V.


www.vde.com/de/

Partner

Die 1990 gegründete Dresden Informatik GmbH ist ein international tätiges Systemhaus für Anwendungslösungen in Industrie-, Handels- und Verwaltungsunternehmen mit Stammsitz in Dresden. Schwerpunkttätigkeit ist die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen und von technischen Prozessen, Planung und Lieferung von Soft- und Hardware, Customizing, Programmierung, Anwenderschulung, Wartung und Projektleitung 
 
Dresden Informatik unterstützte die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.dresden-informatik.de

Die Drewag Stadtwerke Dresden GmbH ist das Stadtwerk von Dresden. Sie betreibt in Dresden neben 12 Umspannwerken und ca. 1.600 Umspannstationen, 7 Heizkraftwerke und 4 Wasserwerke.
 
Die Drewag sponserte dem Schülerrechenzentrum zwei Notebooks und ein TFT-Display.


www.drewag.de

ITsax.de ist die Community für die in Sachsen stark wachsende IT Branche, um sich gegenseitig angeworbene qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu empfehlen. Ziel der Community ist es, IT Fach- und Führungskräfte langfristig für den Standort Sachsen zu begeistern und Rückkehrern in ihre Heimat den berufliche Einstieg zu erleichtern. 
 
Im Idealfall bleiben die Bewerber in Sachsen, leben und arbeiten hier. Damit auch das Umfeld für eine ausgewogene Balance von Arbeits- und Lebensqualität stimmt, konnten von Beginn an Förderer des Partnerportals gewonnen werden. Gemeinden, Kommunen, Wissenschaftliche Einrichtungen und auch Privatpersonen unterstützen auf vielfältigste Weise die Initiative der IT-Unternehmen. 


www.ITsax.de

Silicon Saxony ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Dresden. Er versteht sich als Netzwerk bzw. Branchenverband der sächsischen Mikroelektronik-, Halbleiter- und Photovoltaikindustrie, die insbesondere im Raum Dresden/Freiberg angesiedelt ist. Mit 265 Mitgliedsfirmen in denen etwa 35.000 Menschen beschäftigt sind, bezeichnet sich der Verein als größter und erfolgreichster Branchenverband der Mikroelektronik-, Halbleiter- und Photovoltaikindustrie Europas. 
 
 Silicon Saxony hat den Software Saxony Sonderpreis ausgeschrieben. 


www.silicon-saxony.de

Seit der Ausgründung aus der Technischen Universität Dresden im Jahr 2005 agiert die TraceTronic GmbH als starker Partner für eine Vielzahl etablierter Unternehmen der Automobilbranche. Sie bieten ein breites Leistungsspektrum im Software- und Dienstleistungsbereich für die Validierung eingebetteter Systeme. 
 
Die TraceTronic GmbH unterstützt die Arbeit des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen. 


www.tracetronic.de

Die Trans4mation IT GmbH ist ein Dresdner IT-Dienstleister, dessen Geschäftsfelder sich in den Bereichen Entwicklung, IT-Service/-Solutions und dem Projektgeschäft ansiedeln. Auf diesen Gebieten können die Kunden auf langjährige Erfahrung und entsprechendem Knowhow setzen. 
 
Die Trans4mation IT GmbH unterstützt darüber des Schülerrechenzentrums durch finanzielle Zuwendungen.


www.trans4mation.de